Schöne Beine für ein selbstbewusstes Auftreten


Krampfadern (auch Besenreiser genannt, wenn sie näher an der Hautoberfläche liegen) sind für viele Männer und Frauen auf der ganzen Welt eine Tatsache. Sie gelten im Allgemeinen nicht als medizinisch gefährlich, aber sie können zu unnötigen Schmerzen, Schwellungen, Brennen oder nächtlichen Krämpfen führen. Per Definition handelt es sich um geschwollene, verdrehte, klumpige, verfärbte und/oder ausgebeulte Venen, die typischerweise an den Beinen zu finden sind. Krampfadern und Besenreiser können für viele ästhetisch unattraktiv sein, vor allem hier in Marbella und an der Costa del Sol, wo unser schönes sonniges Wetter es uns erlaubt, fast das ganze Jahr über kurze Hosen, Kleider und Badeanzüge zu tragen.


Im Reisbeck Private Medical Center in Marbella können wir Ihnen eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten anbieten, um Ihnen zu helfen, oberflächliche Besenreiser oder tiefere Krampfadern zu entfernen, so dass Sie bequemer leben und von makellosen Beinen profitieren können, die Sie selbstbewusst zur Schau stellen können.


Behandlungen von Krampfadern und Besenreisern in Marbella

Bei kleinen und mittleren Krampfadern (Besenreisern) können die Fachärzte der Privatklinik Reisbeck eine Behandlungsoption anwenden, die Sklerotherapie genannt wird. Bei diesem nicht-chirurgischen Verfahren, das je nach Schweregrad Ihrer Erkrankung und Ihren persönlichen Zielen mehrmals wiederholt werden kann, wird eine spezielle Flüssigkeit oder ein Schaum in die Blutgefäße injiziert, wodurch die Besenreiser auf natürliche Weise verschwinden, indem der Körper gezwungen wird, das Blut durch gesündere Venen umzuleiten, wodurch die ungenutzte Vene schließlich verblasst, da sie vom umliegenden Gewebe resorbiert wird. Die Verödungsbehandlungen sind kurz (ca. 30 Minuten) und erfordern keine örtliche Betäubung im Vorfeld und nur ein leichtes Schmerzmittel im Nachhinein, um die Empfindlichkeit der Injektion zu bekämpfen. Außerdem sollten Sie nach der Behandlung einige Tage lang Kompressionsstrümpfe tragen und sich mehrere Wochen lang nicht der Sonne aussetzen.


Krampfadern haben dieselbe Ursache, liegen aber tiefer als Besenreiser und verursachen im Allgemeinen mehr Schmerzen und Unbehagen, vor allem nach langem Gehen, Sitzen oder Stehen. Die Behandlung und Genesung von Krampfadern ist dieselbe wie die von Besenreisern (Sklerotherapie), kann jedoch zusätzliche Sitzungen oder eine Erholungszeit erfordern, damit die betroffenen Venen resorbiert werden und sich zurückbilden. Ihr Arzt kann auch eine Ultraschalluntersuchung empfehlen, um festzustellen, ob es Anzeichen für ein Blutgerinnsel gibt, was eine ernstere Erkrankung sein könnte, die eine zusätzliche oder Notfallbehandlung erfordert.


Fortlaufende Selbstbehandlung

Manche Menschen sind anfälliger für Besenreiser oder Krampfadern, z. B. Frauen, Menschen mit einer familiären Vorbelastung, übergewichtige Patienten oder Menschen, die täglich lange stehen oder sitzen. Das Risiko, Besenreiser oder Krampfadern zu entwickeln, steigt auch mit zunehmendem Alter. Unabhängig von Ihrem Risikofaktor ist eine vorbeugende und kontinuierliche Selbstbehandlung ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Behandlung Ihrer Krampfadern oder Besenreiser. Eine gute Blutzirkulation ist der Schlüssel, um Krampfadern zu stoppen, bevor sie entstehen. Das erreicht man am besten durch regelmäßige Bewegung, eine ballaststoffreiche, natriumarme Ernährung, den Verzicht auf hohe Absätze und enge Kleidung und sogar dadurch, dass man sich mehr Zeit nimmt, um (buchstäblich) die Füße hochzulegen.


Wenn Sie sich also Sorgen machen, dass Sie Besenreiser oder Krampfadern haben oder gefährdet sind, Besenreiser oder Krampfadern zu entwickeln, ist es immer eine gute Idee, mit Ihrem Arzt zu sprechen, um frühzeitige Behandlungsmöglichkeiten oder medizinische Eingriffe zu besprechen und zu erfahren, wie diese Ihnen helfen können, ein angenehmeres und selbstbewussteres Leben zu führen. Wenden Sie sich an die international ausgebildeten Allgemeinmediziner und Hausärzte im Reisbeck Private Medical Center in Marbella, die einen ganzheitlichen Ansatz für Ihre Behandlung bieten, so dass Sie immer mit einer Antwort auf all Ihre Fragen und einer Lösung für Ihre Sorgen nach Hause gehen können, ganz gleich, welche es sind. Wir arbeiten auch eng mit dem CardioCare-Gefäßzentrum in Marbella zusammen, um Ihnen eine kontinuierliche kardiovaskuläre Betreuung oder andere notwendige Eingriffe zu bieten, falls erforderlich.

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, um die makellosen Beine zu bekommen, die Sie verdienen.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen